der Buchversand sucht aktuell Verstärkung - Heimarbeit
(Stand 01-2018)

Buchversand Ralfs-Buecherkiste
Inhaber Ralf Neubauer
Erikaweg 2
15378 Herzfelde
E-Mail: job@ralfs-buecherkiste.de

Wir wenden uns nur an Buchliebhaber, die die Bücher nicht nur als Handelsware ansehen, sondern trotz des Versandgeschäftes jedes Buch wertschätzen können.

Standort
Heimarbeit also bei Ihnen zu Hause
Sie holen die Bücherkisten aus dem Lager in Herzfelde (mind. 10 Kisten, besser mehr) und der Tausch wird vergütet mit pauschal 10 EUR, ansonsten pauschal 5 EUR für 5-9 Kisten.

was Sie zu Hause brauchen:
Platz für 10-20 Bananenkisten,
Computer mit Internetanschluss
unsere Verwaltungsprogramm (wird bereitgestellt)
ein Lineal, eine Küchenwaage

sehr vielfältige, interessante Tätigkeiten (natürlich alles mit Einarbeitung)

Neubuchaufnahme
überschaubare Regelungen je nach der Ausgangsware
immer jedoch dabei viel Computerarbeit
* Internetrecherchen // Preisrecherchen
* Arbeit mit der Verwaltungssoftware
* sehr sehr korrekte Beschreibung und Beurteilung
* Gewicht bestimmen, Maße bestimmen

Bearbeitung von Bestandsankäufen
Je nach Bestand sind sehr unterschiedliche Aufgaben notwendig, die sich der Neuaufnahme mehr oder minder jedoch ähneln.

Anforderungen

# offener und flinker Umgang mit Internet, Computer
# sehr korrekte und umsichtige Arbeitsweise
# Liebe zum Buch

Ziel der aktuellen Verstärkung

Unser derzeitiges Heimarbeitsteam arbeitet bereits seit 2008 und braucht dringend auf Honorarbasis Verstärkung (Student, Nebenjob, Teilzeit, Frührentner etc.)

Einarbeitung

Zur beidseitigen Eignungsprüfung bietet sich ein kurzes Praktikum (3-5 Vormittage im Zentrallager/Büro) an.
Auch kann mit 3-4 Kisten ein Testlauf zu Hause gemacht werden. Hierbei wird zunächst die Verwaltungssoftware installiert und die notwendigen Internetlinks eingerichtet. Danach sollte es bereits alleine laufen (wenn auch zunächst langsam und schleppend, das Tempo kommt mit der Zeit).

Ein Wort zum Honorar

Leider teilt mein Buchversand das Schicksal vieler Buchhändler und hat knappe Kassen. 
Da bei der Heimarbeit kein Zeithonorar möglich ist, haben wir seit 2008 hier ein Objekthonorar - neu ist die Höhe von 12,00 EUR je Kiste bzw. 0,35 EUR je eingestelltem Buch (je nach Kistenqualität), das sich nach langen Tests aus unseren üblichen Zeithonorar von 7,00 EUR gebildet hat.(Honorarableitung vom Mindestlohn)  Ich verrate jedoch kein Geheimnis, das unsere Kräfte häufig schneller sind. (die derzeitigen Honorar liegen bereits 55% über dem Beginn aus 2008)


Bei Interesse würde ich mich über eine Mail zur Kontaktaufnahme freuen

job@ralfs-buecherkiste.de

Ihr Online-Buchvertrieb ralfs-buecherkiste


Zurück